Malteser Jugend in Augsburg

Newsdetails

Newsmodul

„Eierfärben für einen guten Zweck“

Malteser Jugend und Kindergarten & Hort St. Moritz helfen

25.03.2021

Mit der Osteraktion „Färben für einen guten Zweck“ hat die Malteser Jugend in Augsburg mit Unterstützung des St. Moritz Kindergarten Ostereier gefärbt.

Diese Eier wurden dann in die Ostergeschenkkörbe der Empfänger der Lebensmittelpakete für arme immobile Senioren gepackt und rechtzeitig zu Ostern ausgeliefert.Die Kinder der Kindertagesstätte St. Moritz waren fleißig und haben zahlreiche gekochte Ostereier für bedürftige Menschen gefärbt. Am 25. März 2021 fand die Übergabe der gefärbten Ostereier statt. Mit dabei waren Anna Maresch, Leiterin der Hortgruppe St. Moritz, zwei Kinder aus der Hortgruppe sowie Frau Ginsz-Kieffer als Vertreter der Malteser Jugend. Die bunten Ostereier gehen nun zu den bedürftigen Senioren der Malteser Lebensmittelpakete Augsburg.

Das Engagement der Malteser in der Diözese Augsburg gegen Altersarmut wurde in den letzten Jahren stetig ausgebaut. Mit wenigen Lebensmittelpaketen für arme Senioren starteten die Malteser mit Hilfe von Ehrenamtlichen, der Caritas und der Kartei der Not in Augsburg und sind mittlerweile an 9 Standorten in der Diözese vertreten.

Vor 10 Jahren entschieden sich die Malteser mit Diözesangeschäftsführer Alexander Pereira für dieses Projekt, „weil die Not sichtbar war und ist und wir da helfen wollen, wo Hilfe gebraucht wird,“ so Pereira. Das dies einer der großen Dienste werden würde, mit mittlerweile 160-180 ausgelieferten Lebensmittelpaketen jeden Monat, davon war damals noch nicht auszugehen. Nun können sich diese Menschen über ein besonderes Ostergeschenk freuen.

Wir bedanken uns für das großartige Engagement der Kinder des Kindergartens und Hortes St. Moritz Augsburg und wünschen allen ein frohes Osterfest.